0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Obey

Hinter der Marke OBEY steckt der Streetart-Künstler Shepard Fairey. Was 1989 an der Rhode Island School of Design mit dem absurden Aufkleber-Design eines Pro-Wrestlers begann, hat sich seither zu einer weltweiten Street-Art Kampagne und einer festen Säule der zeitgenössischen Kunst entwickelt. Endgültige Berühmtheit erlangte Shepard Fairey mit seiner Illustration von Barack Obama, die mittlerweile in der National Portrait Gallery in Washington D.C. hängt. Der Weg dieses Ausnahmekünstlers führt seither über zahlreiche Werke und Ausstellungen bis hin zu den bisherigen Höhepunkten seines Schaffens, die bei Deitch Projects in New York und in einer Retrospektive des ICA in Boston gezeigt wurden. Eine Ausstellung, die seitdem bereits in mehreren Städten zu sehen war. Desweiteren ist Shepard Fairey für die Erstellung zahlreicher Designs für Musik- und Filmprojekte verantwortlich. Er gestaltete unter anderem das Poster für die Johnny Cash Biography „Walk the Line“, das Cover für das Led Zeppelin Greatest Hits Album „Mothership“, die Penguin Edition von Orwell’s „1984“, „Animal Farm“ und vielen anderen Titeln. Seit 2001 ist die originelle Obey Clothing Linie auf dem Markt und verbindet Mode mit Kunst und dem einzigartigen Lifestyle einer ganzen Streetartbewegung.

-