0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Zahlarten

Mastercard

Mastercard   Du bezahlst die Ware mit deiner MasterCard Kreditkarte.

Visa

Visa   Du bezahlst die Ware mit deiner VISA Kreditkarte.

TWINT

Twint   Du bezahlst die Ware mit TWINT.

Postfinace

Postfinance   Du bezahlst die Ware mit deiner PostFinance Card.

PayPal

PayPal   Du bezahlst die Ware mit deinem PayPal-Konto.
Diese Zahlungsmethode ist nur in unserem Onlineshop verfügbar.
 

Klarna

Klarna   Du bezahlst die Ware per Rechnung oder Sofortüberweisung.
Diese Zahlungsmethode ist nur in unserem Onlineshop verfügbar.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Kauf auf Rechnung mit Klarna
  • Klarna Bank AB, handelnd durch Klarna Bank AB, German Branch, Chausseestraße 117, 10115 Berlin, Deutschland, Amtsgericht Charlottenburg, HRB 217291 B, Leiter Zweigstelle: Wilhelmus Geerling Klaassen (im Folgenden: „Klarna”) bietet die Zahlungsart „Kauf auf Rechnung” (Rechnungskauf) für Kunden des Online-Shops bzw. dessen Betreiber (Händler) als externer Dienstleister an. Der Rechnungskauf steht nur Verbrauchern ab 18 Jahren zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass beim Rechnungskauf die Lieferadresse, die Wohnadresse und die Rechnungsadresse identisch sein müssen.
  • Der Kaufvertrag über die Ware kommt ausschließlich zwischen Ihnen und dem Händler zustande. Die Abwicklung des Kaufvertrags bestimmt sich nach den Vertragsbedingungen des Händlers. Insbesondere bleibt der Händler zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zu Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerrufen und -sprüchen sowie Gutschriften.
  • Klarna übernimmt nach Abschluss des Kaufvertrags die Rechnungsforderung des Händlers und ist zuständig für die Zahlungsmodalitäten im Zusammenhang mit der Abwicklung des Kaufvertrags. Zahlungen sind innerhalb des vom Händler gewährten Zahlungsziels ausschließlich auf das in der Rechnung angegebene Konto von Klarna zu leisten. Kommen Sie Ihrer Zahlungsverpflichtung nicht nach, so geraten Sie mit Ablauf der Ihnen gesetzten Zahlungsfrist ohne weitere Mahnung in Verzug und haben Verzugszinsen von 8% zu bezahlen. Klarna ist berechtigt, pro Zahlungserinnerung eine Mahngebühr von bis zu CHF 30,– sowie weitere Gebühren, insbesondere die Kosten für ein allfälliges Inkassoverfahren, in Rechnung zu stellen. Weiter kann Klarna künftig die Abwicklung der Zahlungsmodalitäten von Kaufverträgen, auch in Bezug auf andere Händler, verweigern.
  • Die bei Einzahlungen am Postschalter mittels Einzahlungsscheinen anfallenden Gebühren werden Ihnen weiterbelastet.